Rue Paul Emile Janson 6, 1000 Bruxelles, Belgien

Hotel Tassel Das Hotel Tassel ( französisch : Hôtel Tassel , niederländisch : Hotel Tassel ) ist ein Stadthaus, das 1893-1894 von Victor Horta in Brüssel für den belgischen Wissenschaftler und Professor Emile Tassel erbaut wurde. Es wird allgemein als das erste echte Jugendstilgebäude angesehen , wegen seines hochinnovativen Plans und seiner bahnbrechenden Verwendung von Materialien und Dekoration. Zusammen mit drei weiteren Stadthäusern von Victor Horta , darunter Hortas eigenes Haus und Atelier , wurde es im Jahr 2000 […]

Avenue Louise 224, 1050 Ixelles, Belgien

Hôtel Solvay Das Hôtel Solvay ist ein großes Jugendstil- Stadthaus, das von Victor Horta an der Avenue Louise in Brüssel entworfen wurde . Das Haus wurde von Armand Solvay, dem Sohn des reichen belgischen Chemikers und Industriellen Ernest Solvay, in Auftrag gegeben . Für diesen wohlhabenden Mäzen konnte Horta ein Vermögen für wertvolle Materialien und teure Details ausgeben. Horta entwarf jedes Detail; Möbel, Teppiche, Leuchten, Geschirr und sogar die Türklingel. Er verwendete […]

Avenue Louise 346, 1050 Bruxelles, Belgien

Hotel Max Hallet Das Hôtel Max Hallet ist ein Jugendstil- Stadthaus in der Avenue Louise 346 in Brüssel , das von Victor Horta entworfen wurde . Quelle:https://translate.google.at/translate?hl=de&sl=en&u=https://en.wikipedia.org/wiki/H%25C3%25B4tel_Max_Hallet&prev=search

Avenue Palmerston 4, 1000 Bruxelles, Belgien

Hôtel van Eetvelde Das Hôtel van Eetvelde ist ein 1895 von Victor Horta für Edmond van Eetvelde , Verwalter des Kongo-Freistaates, entworfenes Stadthaus .Zusammen mit dem Hôtel Tassel , dem Hôtel Solvay und seinem eigenen Haus und Atelier wurde es im Jahr 2000 als Kern der epochalen Stadtvillen, die Victor Horta vor 1900 entwarf, auf die “ UNESCO-Welterbeliste “ gesetzt. Es befindet sich in der 4 Avenue Palmerston in Brüssel . Gebäude  Die sichtbare Anwendung von „industriellen“ Materialien wie […]

Rue des Sables 20, 1000 Bruxelles, Belgien

Eintrittspreise und Öffnungszeiten
Eintrittspreise 2017 – 2018
(Beinhaltet den Museumseintritt, die Dauer- und Wechselausstellungen, sowie die Lesesaalnutzung am gleichen Tag. )

Einzelpersonen
Erwachsene: € 10,00
+65 Jahren: € 8,00
12-25 Jahren: € 7,00
Kinder unter 12 Jahren: € 3,50
Gruppen (1 Begleiter auf 15 Personen ist kostenlos)
Erwachsene: € 8,00
Schüler (12-25 Jahre): € 5,00
Kinder (6-11 Jahre): € 3,50
Combi Museum Marc Sleen: + € 1,00
Wir akzeptieren BrusselsCards, Must of Brussels Coupons, Icom Karten und Sodexo Kulturgutscheine als Zahlungsmittel.

Entdecken Sie unsere führungen
Öffnungszeiten
Museum, Dauer- und Sonderausstellungen, Buchhandlung, Brasserie
Täglich geöffnet von 10 bis 18 Uhr.

An Feiertagen geöffnet, außer vom 25.12. und 01.01.

Alle Texte im Museum sind in französischer, niederländischer und englischer Sprache verfasst. Ein Booklet (Führer) mit den übersetzten Texten wird ausländischen Besuchern kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieses Booklet gibt es in Deutsch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Japanisch und Chinesisch.

Bibliothek, Dokumentationszentrum (Zugang ab 16 Jahre)
Dienstags bis donnerstags: von 12 bis 17 Uhr
Freitags: von 12 bis 18 Uhr
Samstags: von 10 bis 18 Uhr
Sonntags und montags geschlossen.
Eintritt: 1,50 € oder Abonnement a. 12 € für zehn Tage (wahlweise)
Bitte beachten: Zugang ab 16 Jahre
Comic-Lesesaal (öffentlich zugänglich für alle Altersgruppen)
Dienstags bis donnerstags: von 10 bis 17 Uhr
Freitags bis samstags: von 10 bis 18 Uhr
Sonntags: von 12 bis 18 Uhr
Montags geschlossen
Eintritt: 0,50€ oder kostenlos bei Vorlage der Eintrittskarte

Steingasse 15, 3. Bezirk: Wien Landstraße

Die Steinstraße  Das Ferdinad Fellner III ein Jahr bei Victor Horta gearbeitet hat sieht man wenn sie als betrachter mehr auf die Fomren des Metalls eingehen.Schauen sie sich ruhig die einträge über Victor Horta an.Nummer 15: Wohnhaus mit hofseitig anschließenden Ateliergebäude, erbaut (1901) von Ferdinand Fellner (III.). Über dem Portal in vergitterter Nische realistisch modellierter Drache […]