1900 DAS INTERIEUR I Hauptteil Seite 76

1900 DAS INTERIEUR I Hauptteil Seite 76 Carl Bamberger, Wien. Damenzimmer in violett gebeiztem Kischholz. Gemusterte Seidentapete mit gelblichem Fond. Die Lambris Console mit Schnitzereien, Die Thür mit Imtarsien, Füllung und Spupraporte von Angelo Tertin. 1. Sitzecke mit Nippesschränkchen. 2. Thür mit Schreibtisch. ( Aus dem österreichischen Museum.)

Carl Bamberger, Wien. Damenzimmer in violett gebeiztem Kischholz. Gemusterte Seidentapete mit gelblichem Fond. Die Lambris Console mit Schnitzereien, Die Thür mit Intarsien, Füllung und Spupraporte von Angelo Tertin. 1. Sitzecke mit Nippesschränkchen. 2. Thür mit Schreibtisch. ( Aus dem österreichischen Museum.)

1900 DAS INTERIEUR I Hauptteil Seite 59

1900 DAS INTERIEUR I Hauptteil Seite 59 Arch. V. postelberg, Ecke eines Herrenzimmers, Die Etagère in Mahagoni, die übrigen Möbel in mattgrün gebeiztem Kirchholz.Ausgeführt von Carl Bamberger, Wien.

Arch. V. Postelberg, Ecke eines Herrenzimmers, Die Etagère in Mahagoni, die übrigen Möbel in mattgrün gebeiztem Kirchholz. Ausgeführt von Carl Bamberger, Wien.

1900 DAS INTERIEUR I Hauptteil Seite 22

1900 DAS INTERIEUR I Hauptteil Seite 22 Arch. Victor Postelberg, Büscherschrank aus mattgrün gebeiztem Kirschholz, die Füllungen aus gedämpftem Buchenholz, mit hellgelben Intarsien aus Buchs. Beschläge aus angelaufenem Altkupfer. Ausgeführt von Carl bamberg, Wien

Arch. Victor Postelberg, Bücherschrank aus mattgrün gebeiztem Kirschholz, die Füllungen aus gedämpftem Buchenholz, mit hellgelben Intarsien aus Buchs. Beschläge aus angelaufenem Altkupfer. Ausgeführt von Carl Bamberg, Wien