Leopold Museum Museumsplatz 1, 1070 Wien

Das Leopold Museum   ist ein 2001 eröffnetes Kunstmuseum in Wien, das für seine außergewöhnliche Schiele- und Klimt-Sammlung bekannt ist. Die Bestände des Leopold-Museums wurden vom Kunstsammler Rudolf Leopold und seiner Ehefrau Elisabeth Leopold gesammelt und sind seit 1994 Eigentum der „Leopold Museum-Privatstiftung“. Das Museum ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des ebenfalls 2001 eröffneten MuseumsQuartiers (MQ) im 7. Bezirk, Neubau (Adresse: Museumsplatz 1), und verzeichnet jährlich rund 350.000 […]

Neustiftgasse 32-34, 1070 Wien Neubau

Die Wiener Werkstätte Wiener Werkstätte. Am 1.Mai 1903 begründete Josef Hoffmann mit Kolo Moser und mit Förderung des Industriellen Fritz Waerndorfer die handelsrechtlich protokollierte „Wiener Werkstätten Produktiv Genossenschaft von Kunsthandwerkern in Wien“ (erste Genossenschaftsversammlung am 12. Mai 1903), eine Künstlervereinigung, die den Stil des internationalen Kunsthandwerks stark beeinflußte, und fungierte bis 1931 als deren Leiter. Die Wiener Werkstätte hatte […]

Stubenring 5, 1. Bezirk: Wien Innere Stadt

Adresse: Stubenring 5, 1010 Wien
Öffnungszeiten:
Freitag 10:00–18:00
Samstag 10:00–18:00
Sonntag 10:00–18:00
Montag Geschlossen
Dienstag 10:00–22:00
Mittwoch 10:00–18:00
Donnerstag 10:00–18:00
Änderung vorschlagen

Maxingstraße 15,13. Bezirk Wien Hietzing

Der Hietzinger Friedhof Den Hietzinger Friedhof gibt es seit 1787. Seit damals werden dort wohlhabende Wiener und bekannte Persönlichkeiten beigesetzt. Der Hietzinger Friedhof wurde 1787 geweiht. Im Laufe seines Bestehens wurde er mehrmals vergrößert, zuletzt im Jahr 1922. Seine derzeitige Fläche beträgt 42.100 Quadratmeter. Seit jeher gilt der Hietzinger Friedhof als Friedhof der Reichen und […]

Hüttelbergstraße 28, 14. Bezirk Wien Penzing

Die Otto Wagner Villa II ist ein 1912/13 nach Plänen von Otto Wagner errichtetes Villengebäude an der Hüttelbergstraße 28 im Bezirksteil Hütteldorf des 14. Wiener Gemeindebezirks, Penzing.    Am Eingangsportal befindet sich ein Mosaik von Kolo Moser   Nachdem Otto Wagner 1911 seine erste Villa (Villa Wagner I) in Hütteldorf an den Varieté-Unternehmer Ben Tieber verkauft hatte, ließ er ab 1912 auf dem Nachbargrundstück […]